Willkommen zu meiner Wein-Seite

Fotos

Manchmal habe ich beim Weinkauf auf dem Land einige schöne Fotos aus verschiedenen Weinregionen geschossen, die ich auf den folgenden Seiten zusammengestellt habe. Tolle Wein Fotos für alle, die ein wenig Sehnsucht nach den Weinbergen an steilen Hängen und großen Flüssen haben.

Über mich

Ich heiße Paul, 32, bin Hobby-WebDesigner und Fotograf. Mein zweites, absolutes Lieblingshobby ist das Thema Wein. Ich probiere liebend gerne Weine und esse gerne und gut dazu. Auf dieser Seite will ich ein wenig zum Thema Wein informieren, ein paar Bilder zeigen und Tipps geben, wie man als Wein-Anfänger sich diesem doch nicht ganz einfachen Thema nähert.

Egal, ob es um das Wein kaufen geht, Wein aussuchen, die Beratung im Geschäft - es ist als Kunde wichtig, in Ansätzen ein wenig Kenntnis vom Thema zu haben.Dabei ist das wesentlich weniger kompliziert, als mancher denkt. Ich habe auf meiner Seite einen kleinen Wein-Guide für Anfänger zusammengestellt. Fragen und Antworten, die einfach zu verstehen sind.

Wein Infos

Egal, ob Weißwein oder Rotwein - Wein hat in den letzten Jahren an Beliebtheit wieder dazu gewonnen. Dazu trägt vor allem in Deutschland eine neue Winzergeneration bei, die nicht auf den alten, ausgetretenen Pfaden Ihrer Vorgänger wandeln, sondern neue Ideen umsetzen und verkörpern will. Auch dank einer neuen Esskultur, die das Exklusive und Ausgewogene aus Küche und Weinberg via Fernsehen und Internet auch in die Wohnzimmer der Republik transportiert, hat das Interesse an Wein in den letzten Jahren steigen lassen.

Gerade deutsche Winzer, die sich der immer stärker werdenden Konkurrenz aus den Großlieferbetrieben erwehren müssen, sind aktuell Vorreiter für ein neues, modernes Bild des Weines. Es wird nach Herzenslust experimentiert und diskutiert, Regionalität und Authentizität sind Zeitzeichen einer neuen Generation, die Tradition mit Moderne verbinden will. Somit bieten sich auch neue Chancen am Markt: Das Internet bietet neue Absatzwege für Winzer, die Ihren Vertrieb entweder selbst über die eigene Website oder über Partner-Plattformen organisieren. Hier gibt es interessante Projekte, die das Wein bestellen im Internet zu einem netten Ersatz gegenüber einem Live-Einkauf beim Winzer machen.

Der Online-Weinmarkt steckt in Deutschland sicher noch in den Kinderschuhen. Größere Shops und Startup-Firmen mit jungen, frischen Ideen kämpfen die besten Plätze um die Gunst des wachsenden Publikums aus. Neueren Studien zufolge (http://www.macrom.de/wine/index.php?article_id=4&clang=1) werden etwa 70% des Wein-Versandhandels mittlerweile über das Internet abgewickelt. Eine große Chance für alle Weinhändler - und Liebhaber!